Finanzaufsicht

Olaf Scholz zur Neuaufstellung der BaFin

Bundesfinanzminister Olaf Scholz kündigt konkrete Schritte zur Reform der BaFin an. Mit einem Sieben-Punkte-Plan soll die Finanzaufsicht schlagkräftiger, straffer und wirksamer werden.

Reform der BaFin

1. Fokusaufsicht für die Kontrolle komplexer Unternehmen – Fokusaufsicht soll alle Geschäftsbereiche umfassen und enger beaufsichtigen als bisher

2. Neue Taskforce bei BaFin für ad-hoc Prüfungen und Sonderprüfungen

3. Mehr Zugriffsrechte und zusätzliches, kompetentes Personal insbesondere Wirtschaftsprüfer

4. Systematische Erfassung und Auswertung der Erkenntnisse von Whistleblowern

5. Proaktiver Ausbau des Anleger- und Verbraucherschutzes sowie regelmäßiger Austausch mit Verbraucherschützern und Nicht-Regierungsorganisationen

6. Effizientere und effektivere Entscheidungsprozesse auf Leitungsebene – Stärkung der Position des zukünftigen BaFin-Präsidenten – Taskforce und Fokusaufsicht werden zukünftig durch den Präsidenten der BaFin zukünftig direkt kontrolliert

7. Stärkung der IT getriebenen Aufsicht des Finanzsektors durch eine eigene Einheit

Quelle: https://bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Video/2021/2021-02-02-pk-scholz-neuaufstellung-bafin/2021-02-02-pk-scholz-neuaufstellung-bafin.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.